Green-Globe-Siegel für Carlton und Axel Hotel in Dänemark

Das Carlton und Axel Hotel in Dänemark wurden jüngst mit dem Green-Globe-Siegel ausgezeichnet. Mit dem Nachhaltigkeitssiegel wurde das grüne Hotelmanagement der beiden Häuser der Guldsmeden Hotels prämiert. Wie von Seiten des Unternehmens bekanntgegeben wurde, sollen auch die übrigen Hotels der Kette folgen.

Von der Guldsmeden Gruppe werden heute insgesamt sieben Häuser unterhalten. Sie sollen alle mit dem Green-Globe-Siegel für nachhaltiges und ebenso auch sozial verantwortliches Hotelmanagement ausgezeichnet werden. Darüber hinaus wurde das Axel Hotel in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen mit dem Gold O-Award vom dänischen Landwirtschaftsministerium ausgezeichnet. Es verwendet zu mindestens 90 Prozent Biolebensmittel.

Bei der Green-Globe-Zertifizierung handelt es sich um einen Bestandteil des umfangreichen Nachhaltigkeitsmanagements der dänischen Hotelgruppe. Die Hotelgruppe möchte demnach den eigenen Wasser- und Energieverbrauch jährlich um fünf Prozent minimieren.

Darüber hinaus werden von dem Unternehmen Lieferanten aus der Region bevorzugt. Auch die Aufklärung von Gästen und Schulungen des Personals gehören zu dem umfangreichen Programm. Einen Überblick über die zahlreichen Maßnahmen liefert der Sustainability-Management-Plan. In ihm ist auch das Recycling der Bettwäsche vermerkt.

Dieser Beitrag wurde unter Dänemark News abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>